Karte der ibizenkischen Strände

Karte der ibizenkischen Strände ⊛ A30Nudos

Karte der ibizenkischen Strände

Strandparty auf Ibiza

Wenn Sie sich von zu Hause aus einen Überblick über die Insel verschaffen wollen, um Ihre Reise zu planen, oder wenn Sie auf Ibiza sind und sich bequem und einfach fortbewegen wollen, laden Sie die Ibiza Maps herunter. Wir haben auch PDF-Karten, die Sie kostenlos herunterladen und auf Ihrem Handy, iPad oder Computer ausdrucken können, oder wenn Sie sie lieber auf Papier mitnehmen möchten, um Ihre Lieblingsstrände und Restaurants zu beschriften und anzukreuzen.
Hier finden Sie eine Auswahl der interessantesten Landkarten von Ibiza, einschließlich der Städte und Dörfer Ibiza, Santa Eulalia und San Antonio, sowie die Strände und Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Besuch nicht verpassen sollten, sowie die Landkarten von Dalt Vila, die die ummauerte Kulturerbestadt darstellen.

Kommentare

"Ibiza ist ein beliebtes Reiseziel, in dem die besten Resorts und Traditionen nebeneinander bestehen, so dass sich jeder willkommen fühlt. Diese pulsierende Insel hat alles zu bieten: ein pulsierendes Nachtleben, wunderschöne Strände und ländliche Schönheit.
Ibiza, eine kleine Insel mit einem großen Ruf, hat eines der besten Nachtleben der Welt und ist eine der beeindruckendsten Baleareninseln. Im Landesinneren, wo sich grüne Hügel und offene Ebenen in goldenen Sand verwandeln, der von der warmen Mittelmeersonne durchflutet wird, ist das traditionelle Leben noch lebendig. Während die Urlaubsorte an der Küste florieren, lebt das traditionelle Leben im Landesinneren weiter.
Aufgrund des Klimas ist Ibiza in erster Linie ein Frühlings-, Sommer- und Herbstreiseziel, aber im Winter bleibt die Insel nicht ganz geschlossen. Obwohl es immer noch wärmer ist als im Vereinigten Königreich, sind die Urlaubsorte an der Costa del Sol und der Costa Blanca kühler. Daher schließen viele der größeren Pubs, Restaurants und Nachtclubs während der Saison.
Es Canar ist ein relativ großer Ferienort mit einem schönen Strand, der 25 Kilometer nordöstlich von Ibiza-Stadt liegt. Das Gebiet hinter dem Strand ist relativ unbebaut, mit touristischen Gebäuden an beiden Enden des Strandes, vor allem am Hafenende.

Die Salinen von Ibiza

Die Strände Ibizas sind die beeindruckendste Attraktion der Insel. Es gibt Strände, aber auch kleine vergessene Buchten und zerklüftete Buchten, in denen man die Wunder der totalen und absoluten Einsamkeit erleben kann. Es gibt Strände mit oder ohne Strandbars, Liegestühle mit Sonnenschirmen, Duschen, Strände mit blauer Flagge, Kiesel- oder Sandstrände. Wir haben den Vorteil, den Wind zu stoppen, indem wir uns auf die windabgewandte Seite der Insel begeben, denn die Insel ist speziell für den Menschen gebaut. Einige Strände können nur mit der Fähre erreicht werden. Langsam aber sicher werden Sie den besonderen Platz im Paradies finden, den Sie Ihr Eigen nennen werden. Wenn Sie den Menschenmassen an anderen Stränden entgehen wollen, gehen Sie bei Sonnenuntergang oder stellen Sie sich den Wecker für ein Bad am frühen Morgen und verlassen Sie die Insel, wenn die Sonne zu intensiv ist.
Zwischen Ibiza und Santa Eulalia gibt es eine kleine Bucht namens Cala Olivera mit einem kleinen Strand und einem flachen, felsigen Bereich zum Sonnenbaden: Um dorthin zu gelangen, muss man den Golf de Ibiza durchqueren und die private Urbanisation Roca Llisa durchqueren, die einen Sicherheitskontrollpunkt hat. Neben Cala Llonga liegt Sol d'en Serra, eine weite Bucht mit Kieselsteinen und kleinen Felsen, die fast unberührt ist. Es Niu Blau, zwischen Santa Eulalia und Es Canar gelegen, ist ein einzigartiger Strand mit Pinien, die den Badenden natürlichen Schatten spenden, was besonders für diejenigen nützlich ist, die nicht wie eine Tomate aussehen wollen. Cala Mastella ist eine schöne Bucht, die leicht mit dem Auto zu erreichen und relativ wenig besucht ist. Auch in Pou d'es Lleó gibt es einige schöne Stellen, wie z. B. den felsigen Bereich in der Nähe der alten Fischerhütten auf beiden Seiten des Strandes.

Strandclubs auf Ibiza

Die tatsächlichen Abmessungen der Karte von Ibiza sind 1548 x 1213 Pixel, mit einer Dateigröße von 323446 Bytes. Diese herunterladbare und druckbare Karte von Ibiza können Sie aufrufen, indem Sie auf die Karte selbst klicken oder diesem Link folgen: Um loszulegen, öffnen Sie die Karte.
Spanien ist ein Entwicklungsland mit einer modernen Infrastruktur. Fast alle Verkehrsmittel, die Touristen zur Verfügung stehen, um das Land zu bereisen, sind hier zu finden. Das Flugzeug ist eines der schnellsten Verkehrsmittel. Alle größeren Städte Spaniens verfügen über einen Flughafen, der sich jedoch am Stadtrand befindet. Die Flughäfen verfügen über Inlandsflüge, die es ermöglichen, die gewünschten Städte in kurzer Zeit zu erreichen. Dies gilt insbesondere für einen Besuch der Inseln. Außerdem sind die Kosten für ein Inlandsflugticket in der Regel niedriger als bei anderen Verkehrsmitteln. Spanien verfügt auch über ein Eisenbahnnetz. Bahnhöfe gibt es in jeder größeren Stadt. Allerdings sind die Kosten für Zugtickets sehr hoch. Es ist daher ratsam, die Strecken im Voraus zu planen und Fahrkarten zu kaufen, um Geld zu sparen. Wenn Sie eine Rückfahrkarte kaufen, können Sie ebenfalls Geld sparen. Die Zugwaggons sind sehr geräumig und komfortabel. Alle Waggons sind in der Regel klimatisiert und haben eine Toilette. Ältere europäische Dieselzüge verkehren dagegen auf einigen weniger häufig befahrenen Strecken. Die Fahrkarten für diese Züge sind günstiger, aber weniger komfortabel.

Verwandte Einträge

de_CHDeutsch (Schweiz)
Schreiben Sie
Scannen Sie den Code
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?